Manuka Honig gesund und sehr lecker

Der gesunde und zudem noch sehr leckere Manuka-Honig aus Neuseeland ist zurzeit in aller Munde. Denn er ist wohlschmeckend und fast unentbehrlich für die eigene Gesundheit.

Manuka Honig kaufenInhalt: 

 

  1. Gesunder Manuka-Honig aus Neuseeland – Meine Empfehlung
  2. Die Gewinnung des Manuka-Honig ist aufwendig
  3. Auf die Qualität achten
  4. Gesund, faszinierend und herrlich süß
  5. Mehr zum Thema Gesundheit

 

Der aus Neuseeland stammende Honig lässt sich fast als kleines Wundermittel für den Körper bezeichnen. Er stärkt das Immunsystem und beugt dadurch unliebsamen Gesundheitsstörungen vor. Dadurch wird er auch als natürliches Antibiotikum eingesetzt.

Der Inhaltsstoff Methylglyoxal macht den Honig so wertvoll und gesund. Denn im Gegensatz zu jeder anderen Honig-Art enthält der Manuka Honig diesen wertvollen Inhaltsstoff um ein Vielfaches mehr als unser herkömmlicher Honig.

In den Medien wird viel über Manuka Honig geschrieben und berichtet. Dabei überhäuft die Presse den neuseeländischen Honig mit positiven bis hin zu euphorischen Berichten.

Gesunder Manuka Honig aus Neuseeland – Meine Empfehlung:

Meine Auswahl berücksichtigt 5 Qualitätskriterien aus Tests✔ Erfahrungsberichten✔ Bewertungen✔ Anzahl Käufe✔ Preis-Leistungsverhältnis✔

Dieser Honig wird von anderen Nutzern gerne gekauft und empfohlen:

TOP PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS

PowerFabrik

  • 100 % natürlicher Manuka Honig aus Neuseeland
  • 250 Gramm
  • MGO 550+

ANSEHEN*

BESTSELLER

Manuka Health

Das Original aus Neuseeland

  • Das Original aus Neuseeland
  • Auf Reinheit und Qualität getestet
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt 550+

ANSEHEN*

EMPFEHLENSWERT

MGO 400+ 500g

100% Manuka Honig

  • 100% Manuka Honig
  • Natürlicher und zertifizierter MGO Gehalt
  • Auf Reinheit und Qualität getestet

ANSEHEN*

Larnac 600+

 

  • VERLÄSSLICHE QUALITÄT: seit 2009 in Deutschland erhältlich, importiert von einer neuseeländischen Familie mit direkten Beziehungen zu den Imkern in ihrer Heimat.
  • GEPRÜFT & ZERTIFIZIERT: nach neuesten wissenschaftlichen Anforderungen auf Echtheit und den Methylglyoxalgehalt u.a. getestet.
  • REINES NATURPRODUKT: aus nachhaltiger und umweltfreundlicher Imkerei, nicht pasteurisiert.

Topseller

ZUM ANGEBOT*

New Zealand Honey Co.

New Zealand Honey Co.

 

  • 100% NEUSEELAND HERGESTELLT
  • MGO 514+ / UMF 15+
  • Aktiv und Roh
  • 250 Gramm
  • UMF ZERTIFIZIERT

Topseller

ZUM ANGEBOT*

manuka honig kaufen

 

 

…noch mehr tolle Angebote findest du hier>>

 

Die Gewinnung des Manuka-Honig ist aufwendig

Die Südseemyrte, aus dem Manuka von den fleißigen Bienen aufgenommen wird, wächst vor allem in entlegenen und schlecht erreichbaren Regionen Neuseelands. Bienenvölker werden eigens dorthin gebracht und wenn sie ihrer Arbeit nachgekommen sind, wieder zurückgeholt.

Dieser aufwendige Prozess ist teuer und von daher erklärt sich auch, warum der hochwertige Honig mehr kostet als herkömmlicher heimischer Honig.

 

Auf die Qualität achten

Natürlich gibt es auch beim Manuka-Honig Unterschiede in der Qualität und bei dem wichtigen Inhaltsstoff Methylglyoxal. Deshalb rate ich dir einen Vergleich anzustellen.

Der wirklich erstklassige Manuka wird sofort in Neuseeland verarbeitet. Dadurch ist auch die absolut hochwertige Qualität gewährleistet. Sogar auf dem Transportweg wird darauf geachtet, die Qualität zu schützen. So benutzen die Transporteure zum Beispiel nicht den Seeweg durch den Suez-Kanal, sondern wählen den aufwendigeren Weg durch den Panamakanal.

Denn die klimatischen Verhältnisse bei der Fahrt durch den Panamakanal sind deutlich günstiger für den Honig, weil er auf diese Weise nicht durch extreme Hitze an Qualität verliert. Außerdem bekommt dieser reine Honig auch ein Gesundheitszertifikat, sofern alle vorgeschriebenen EU-Normen exakt eingehalten wurden.

Nur wenn der tatsächliche Gehalt von Methylglyoxal angegeben ist, kannst du relativ sicher sein, keinen billigen und nicht so wertvollen Manuka-Honig einzukaufen.

Professor Thomas Henle von der TU in Dresden äußert sich dahingehend: „Ist ein Manuka-Honig mit MGO oder UMF gekennzeichnet, sollte das Produkt von hoher Qualität sein“.

Je höher der MGO-Wert ausgewiesen wird, desto intensiver ist die antibakterielle Wirkung. Der Honig ist also der Gesundheit sehr zuträglich. Ein guter Manuka-Honig hat wenigstens einen MGO-Wert von 100 mg pro Kilo. Es kann auch gerne mehr sein.

 

Gesund, faszinierend und herrlich süß

Eigentlich werden wir Verbraucher von Ernährungswissenschaftlern vor süßen Produkten gewarnt, weil sie oftmals die Gesundheit gefährden. Beim Manuka Honig ist das anders: Hier darfst du die Süße genießen, denn er ist sehr gesund.

Die wundervolle goldgelbe Farbe unterstreicht unser gutes Gefühl, denn schon unsere Großmütter wussten um die heilsarme Wirkung von Honig. Manuka ist allerdings noch wesentlich heilsamer als jeder herkömmliche Honig.

Den gesunden Honig empfehlen sogar Mediziner und Heilpraktiker und nennen ihn einen wahren Künstler auf dem Gebiet der Gesundheit.

Wie schön ist es, den leckeren Geschmack auf der Zunge zu spüren und gleichzeitig zu wissen, dass er antibakteriell wirkt, das Immunsystem stärkt und unsere Haut und unseren Körper jung und elastisch erhält. Ein Naturprodukt mit scheinbar hoher gesundheitlicher Wirkung. Es gibt nachweislich kein anderes Lebensmittel, dass auch nur eine ähnlich hohe Methylglyoxal Konzentration aufweist, wie der Manuka.

Also, schnell eine Scheibe Brot mit Manuka Honig bestreichen und wertvolle Inhaltsstoffe für die Gesundheit genießen.