Kopfmassagegerät – Kopfmassage Spinne oder auch Kopfkrauler

Ein Kopfmassagegerät, wenn der Kopf „brennt“! Sie werden auch gerne Kopfmassage Spinne oder liebevoll Kopfkrauler genannt

 

Heutzutage werden Kopfmassagegeräte nicht nur zur Entspannung und für Wellness zu Hause benutzt, sondern auch für viele weitere positive Auswirkungen.

Die Vorteile für Mensch und Tier können sehr vielfältig sein. Gerade nach einem stressigen Tag möchtest du einfach mal den Kopf abschalten?

Sehr viele Menschen finden, mit einer Kopfmassage fällt ihnen das leichter.

Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, kurzfristig einen Termin für eine professionelle Massage zu bekommen, oder sie ist einfach zu teuer.

Eine schnelle und kostengünstige Alternative ist da ein Kopfmassagegerät, um das es in diesem Blogartikel von mir geht.

In der Form und Anwendung sind die Geräte recht unterschiedlich, jedoch wirken alle gleichermaßen entspannend und vitalisierend.

Ob das Kopfmassagegerät elektrisch oder manuell ist, hängt dabei von den persönlichen Vorlieben ab.

In meinem folgenden Blogbeitrag vergleiche ich die beiden Arten für dich.

Damit sollte es leichter sein, das für dich am ehesten geeignete Kopfmassagegerät zu finden.

Gute Unterhaltung mit meinen recherchierten Informationen und Hinweisen zum Kauf des richtigen Kopfmassagegerätes.

 

 

Kopfmassagegerät – Meine Empfehlungen:

TOP PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS

Purava ® [Das Original] 

 

  • Kopfmassagegerät
  • INNOVATIV & HOCHWERTIG
  • Ideal als Geschenk

ANSEHEN*

BESTSELLER

Elektrisches Kopfmassagegeräte

 

  • Kabellos und wiederaufladbar
  • Wasserdicht
  • 4 Knetmassageköpfe

ANSEHEN*

EMPFEHLENSWERT

RENPHO Kopfmassagegerät

 

  • Wasserdichtes
  • 4 Ersatz-Massageköpfe
  • 3 Massage-Modi

ANSEHEN*

 

 

Wichtige Fakten zum Kopfmassagegeräte

  • Ein Kopfmassagegerät massiert den Kopfbereich und trägt dadurch zur Verbesserung der körperlichen Gesundheit bei.
  • Es gibt grundlegende Unterschiede zwischen elektrischen und manuellen Kopfmassagegeräten und beide Modelle haben unterschiedliche Designs und Preisklassen.
  • Ein Kopfmassagegerät bekommst du aus Materialien wie Holz, Metall und Kunststoff. Je nach persönlicher Vorliebe und gewünschter Wirkung kannst du das Gerät aus einer Vielzahl von Variationen auswählen.

 

 

Welche Arten von Kopfmassagegeräten gibt es?

 

Das wohl bekannteste Kopfmassagegerät ist der sogenannte Kopfkrauler.

Er sieht aus wie ein von unten aufgeschnittener Schneebesen, der mit seinen am Ende versiegelten Krallen die Nerven in der Kopfhaut stimuliert.

Eine Gänsehaut oder ein leichtes Kribbeln lässt das Wohlbefinden erkennen, das durch die vermehrte Ausschüttung von Endorphinen bei der Anwendung des Kopfkraulers entsteht.

Fast alle Kopfkrauler haben einen Griff mit durchschnittlich 12 gebogenen Drähten.

Manuelle Kopfmassagegeräte sind von keiner Steckdose noch von Batterien abhängig.

Sie funktionieren einfach immer und überall! Dafür musst du die manuelle Kopfmassage Spinne mit deinen eigenen Händen betreiben oder dich auf externe Hilfe verlassen, um es zu verwenden.

Manuelle Kopfmassagegeräte sind meistens erheblich leichter als elektrische Kopfmassagegeräte und können insofern auch auf Reisen problemlos mitgenommen werden.

Elektrische Kopfmassagegeräte funktionieren automatisch, sodass du die Kopfmassage ohne körperliche Aktivität genießen kannst.

Das Ergebnis ist ein größerer Entspannungsfaktor. Jedoch sind Batterien oder ein Anschluss an eine Stromquelle erforderlich.

Außerhalb der eigenen vier Wände kann dies kompliziert werden.

Einige Modelle lassen sich auch bei der Haarwäsche benutzen, damit Shampoos und anderen Pflegeprodukten besser die Kopfhaut erreichen.

In der Regel sind elektrische Kopfmassagegeräte zudem schwerer als manuelle Massagegeräte.

 

 

Wie erfolgt die Anwendung eines Kopfmassagegerätes

 

Bei der Anwendung bewegt sich das Kopfmassagegerät in langsamen, aber nicht zwingend kreisenden Bewegungen auf der Kopfhaut auf und ab.

Durch den leichten Druck wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt.

Du kannst das Kopfmassagegerät neben der typischen Anwendung auf dem Kopf auch noch für andere Körperstellen verwenden.

Dem Gerät werden weitere Wirkungen nachgesagt, wie zum Beispiel eine Entlastung der Hals- und Nackenmuskulatur und eine allgemeine Entspannung, aber es gibt noch keine eindeutigen Beweise dafür.

 

 

Kaufkriterien für Kopfmassagegeräte

 

Kaufkriterien unterscheiden sich je nach persönlichem Kaufgrund. Die wichtigsten habe ich für dich nachfolgend genannt.

 

Material:

Holz, Kunststoff und Metall sind die typischsten Materialien. Bei der Kaufentscheidung hängt es von deiner persönlichen Vorliebe ab für welches Material du dich entscheidest.

Das Naturmaterial Holz ist bei umweltbewussten Menschen besonders beliebt.

Kunststoff überzeugt durch seine einfache Handhabung. Es ist sehr leicht zu reinigen und geht nicht so schnell entzwei.

Metall ist vor allem für seine Flexibilität und günstigen Preis bekannt. Auch die Reinigung ist sehr einfach.

Natürlich musst du selbst entscheiden, welches Material deiner Meinung nach die meisten Vorteile für dich hat und welches Material es in dieser gewünschten Ausführung zu kaufen gibt.

Die Modelle der Kopfmassage Spinnen unterscheiden sich zwischen elektrisch und manuell.

 

Nutzen/Wirkung:

Du möchtest deine Durchblutung anregen oder dich nach einem anstrengenden Arbeitstag einfach zurücklehnen und entspannen?

Für fast jeden Wunsch gibt es dafür das passende Kopfmassagegerät.

Generell wird ein Kopfmassagegerät für das individuelle Wohlbefinden eingesetzt und hat für jeden ganz besondere Vorteile.

Aber nicht nur in der Welt der Menschen sind Kopfmassage Spinnen beliebt.

Es gibt sie auch in speziell für Hunde und Katzen konzipierter Form, die auf dein Tier eine entspannende Wirkung ausüben.

 

Anzahl der Massageprogramme:

Es kommt darauf an, welche Bedürfnisse du mit dem Kopfmassagegerät dir selbst erfüllen möchtest und ob du ein manuelles oder elektrisches Gerät möchtest.

Je nach Kopfmassagegerät verfügen elektrisch betriebene Modelle über eine breitere Palette an Programmen.

Bei einem manuell betriebenen Kopfmassagegerät hast du im Prinzip nur ein Programm.

Das Gerät bedienst du manuell mit der Hand und der gewünschte Massageeffekt verändert sich entsprechend der durchgeführten Bewegungen.

 

Bedienbarkeit:

Der Bedienkomfort spielt in Form einfacher Anwendungen eine entscheidende Rolle.

Das manuelle Kopfmassagegerät bedienst du manuell und erfordert körperliche Kraft.

Auf der anderen Seite funktioniert das elektrische Kopfmassagegerät völlig automatisch.

Jedoch erfordert es einen Stromanschluss zum Laden des eingebauten Akkus.

Jeder muss für sich selbst wählen, welche Kopfmassage Spinne den größten Nutzen verspricht.

 

 

Häufig gestellte Fragen und Antworten

 

Die häufigsten Fragen zu Kopfmassagegeräten habe ich nachfolgend aufgeschrieben und direkt darunter beantwortet.

Bevor du ein Kopfmassagegerät kaufst, können dir diese Fragen helfen, das Produkt besser zu verstehen.

 

Wozu dient ein Kopfmassagegerät?

Das Kopfmassagegerät wird verwendet, um den Kopf zu massieren. Eine Kopfmassage kann das persönliche Wohlbefinden deutlich verbessern und das Entspannen erleichtern.

Natürlich gibt es viele Arten von Kopfmassagegeräten und ihre Wirkung ist sehr unterschiedlich.

Einige Kopfmassagegeräte werden hauptsächlich verwendet, um gesundheitliche Ziele zu erreichen. Sie können etwa die Durchblutung anregen oder Migräne und Kopfschmerzen lindern.

Andere Kopfmassagegeräte sind so konzipiert, dass du dich durch den Gebrauch entspannst. Nach einem turbulenten Tag kannst du mit ihnen abschalten und entspannen.

Die folgenden Bullets zeigen dir die wichtigsten Vorteile von Kopfmassagegeräten, um nur einige der Vorteile dieser Art von Massagegeräten hervorzuheben:

  • Gesundheitsziel erreichen
  • Entspannung
  • Stimulation der Durchblutung der Kopfhaut
  • Stimulation des Haarwachstums
  • Verbesserung des Wohlbefindens

Kopfmassagegeräte sind nicht nur bei Erwachsenen beliebt, sondern durch nesondere Ausführungen auch bei Kindern und Tieren. So kann heutzutage fast jeder ein Kopfmassagegerät genießen, solange er oder sie das möchte.

 

Wie wird ein elektrisches Kopfmassagegerät richtig angewendet?

Die richtige Verwendung variiert je nach Bedienungsanleitung. Daher unterscheidet sich jedes elektrische Kopfmassagegerät in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit.

Elektrische Geräte benötigen Batterien oder Strom.

Fast alle elektrischen Kopfmassagegeräte haben einen Schaltknopf zum Ein- und Ausschalten. In den meisten Fällen kannst du direkt nach dem Start aus einer Vielzahl von Programmen auswählen.

Dann stellst du das Programm ein, das deinen persönlichen Bedürfnissen am besten kommt und startest die Kopfmassage.

Lies die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, um Unklarheiten auszuschließen.

Sollten trotzdem Fragen bestehen bleiben, die auch die Bedienungsanleitung nicht beantwortet, bieten spezielle Portale und Händler im Internet die Möglichkeit, deine Fragen zu beantworten.

 

Wie wird ein manuelles Kopfmassagegerät richtig angewendet?

Auch die Verwendung manueller Kopfmassage Spinnen kann variieren. Das manuelle Kopfmassagegerät bedienst du mit der Hand.

Lies bitte auch hier die Betriebsanleitung. Die meisten manuellen Kopfmassagegeräte haben einen Griff oder eine Vorrichtung, die du perfekt in der Hand halten kannst, um es zu bedienen.

Bei der manuellen Kopfmassage Spinne musst du kein Programm auswählen.

Du kannst die Anwendung sofort nach dem Öffnen der Packung beginnen.

 

 

Fazit

Als Alternative zur professionellen Massage durch einen Masseur sind Kopfmassagegeräte eine Anschaffung, die du günstig zum Entspannen zwischendurch kaufen kannst.

Neben dem angenehmen Gefühl versorgen sie deine Kopfhaut mit einer besseren Durchblutung.

Es gibt viele Varianten von Kopfmassagegeräten mit unterschiedlichen Funktionen, Bedienbarkeit und Wirkung.

Entsprechend deinem Ziel entscheide dich für das Gerät, das deinen persönlichen Bedürfnissen entspricht.

Vor dem Kauf eines Kopfmassagegeräts schau dir meine aufgeführten Kaufkriterien an.

Ob du ein Kopfmassagegerät aus Holz, Metall oder Kunststoff wählst, beachte unbedingt die Bedienungsanleitung.

Denn es gibt große Unterschiede zwischen manuellen und elektrischen Geräten, vor allem in Bezug auf den Preis.