Infrarotlampe gegen Schmerzen & Verspannungen

Die positive Wirkung der Infrarotstrahlung ist auf die stimulierenden Effekte der Wellen einer Infrarotlampe zurückzuführen. Die Wärme regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an, die Blutgefäße weiten sich und das Immunsystem wird gestärkt. Darüber hinaus kannst du mit einer Rotlichtlampe nicht nur körperliche, sondern ebenso psychische Schmerzen lindern. Die entspannende Wirkung der Infrarotlampe kann auch Stress, Angstzustände und innere Unruhe reduzieren.

Infrarotstrahlung wirkt sich grundsätzlich positiv auf den menschlichen Körper aus. Dies ist besonders hilfreich bei:

  • Verspannungen
  • InfrarotlampeErkältungen
  • Rheuma
  • Entzündungen der Nebenhöhlen
  • Rücken- und Nackenbeschwerden
  • Gelenkerkrankungen
  • Schuppenflechte
  • Akne
  • Hautunreinheiten
  • psychischem Unwohlsein

Ich verrate dir in diesem Blogbeitrag, was Infrarotlampen sind, wie Infrarotstrahlung wirkt, welche Rotlichtlampen es gibt und worauf du bei Kauf achten solltest.

Zudem stelle ich dir für eine bequemere und einfache Suche einige Rotlichtlampen vor, die auch von anderen Nutzern positiv bewertet wurden. Übrigens, ich selbst leide unter zwei der oben genannten Leiden und weiß sehr genau, was ich von meiner Infrarotlampe zu halten habe.

 

Infrarotlampe – Meine Empfehlungen:

Meine Auswahl berücksichtigt 5 Qualitätskriterien aus Tests✔ Erfahrungsberichten✔ Bewertungen✔ Anzahl Käufe✔ Preis-Leistungsverhältnis✔

Diese Produkte werden von anderen Nutzern gerne gekauft und empfohlen:

Testsieger

Beurer IL 50

  • 300 Watt
  • UV-Blocker
  • 100 % UV-Schutz

ANSEHEN*

Preis-Leistungs-Sieger

Sanitas SIL 45

  • Infrarot-Wärmestrahler
  • 100% UV-Blocker
  • Digital-Timer

ANSEHEN*

EMPFEHLENSWERT

Beurer IL 11 Infrarotlampe

  • 100 Watt
  • 5 Neigungsstufen
  • Tiefenwirksam

ANSEHEN*

Wichtige Fakten zur Infrarotlampe

  • Durch die Bestrahlung mit Infrarotlicht erhöhst du die Durchblutung der jeweiligen Körperpartie.
  • Im Körper befindliche Schadstoffe werden besser abtransportiert. Dadurch lassen sich chronische Entzündungen mindern.
  • Weiter medizinische Anwendungsmöglichkeiten sind etwa Akne und Rheuma sowie eine verbesserte Wundheilung.
  • Bei Fieber ist von einem Gebrauch abzuraten.
  • Trage eine Schutzbrille, wenn du ein leistungsstarkes Gerät verwendest und du dein Gesicht mit Infrarotlicht bestrahlst.
  • Benutze eine Infrarotlampe in angemessenem Abstand von etwa 30 bis 50 cm von der entsprechenden Körperstelle und nur bis maximal 15 Minuten täglich.
Die besten Infrarotlampen

-39%

Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt zur Behandlung von Erkältu...

Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt zur Behandlung von Erkältu...
  • 300 Watt starkes Infrarotlicht mit tief eindringender Wärme zur Förderung der Durchblutung und Unterstützung des Heilungsprozesses im Bestrahlungsfeld
  • Zur Behandlung von Hals-Nasen-Ohren Erkrankungen und Erkältungen, Nacken- und Rückenschmerzen oder zur Gesichts- und Schönheitspflege (unreine Haut)
  • Wärmestrahler mit hochwertiger Keramik-Scheibe für eine intensive und großflächige Infrarotbestrahlung (Bestrahlungsfeld 30x40 cm) mit 100 % UV-Schutz
Angebot ansehen*bei Amazon* für:66,99 € 109,99 €
-22%

Beurer IL 35 Infrarotlampe, wohltuendes und wärmendes Infrarotlicht mit 3-stufi...

Beurer IL 35 Infrarotlampe, wohltuendes und wärmendes Infrarotlicht mit 3-stufi...
  • Wissenschaftlich erwiesen: Wärmeanwendungen mit Rotlicht können das Wohlbefinden steigern und weitere positive Effekte mit sich bringen
  • Tiefenwirksam: Das Infrarotlicht dringt tief in die Haut ein und sorgt so für eine stärkere Durchblutung des bestrahlten Bereichs ; Betriebsbedingungen Temperatur: + 5 ° C bis + 35 ° C; Relative Luftfeuchtigkeit: 15% -93%; Umgebungsdruck: 700 HPA bis 1060 HPA. Lagerung und Transporttemperatur: -25 ° C bis + 70 ° C; Relative Luftfeuchtigkeit: ≤ 93%; Umgebungsdruck: 700 HPA bis 1060 HPA
  • Wohltuend: Durch die Behandlung mit der Rotlichtlampe können zur Regeneration Muskeln gelockert und Verspannungen gelindert werden
Angebot ansehen*bei Amazon* für:46,99 € 59,99 €

Beurer IL 11 Infrarotlampe, Medizinprodukt zur Anwendung bei Erkältung und Musk...

Beurer IL 11 Infrarotlampe, Medizinprodukt zur Anwendung bei Erkältung und Musk...
  • Tiefenwirksames Infrarotlicht zur Linderung und Prävention von Erkältungen, Verspannungen, Gelenkschmerzen, Muskelkater usw
  • Die Infrarotlampe kann auch zur Gesichts- und Schönheitspflege, insbesondere bei unreiner Haut, eingesetzt werden
  • Verstellbarer Lampenschirm mit fünf Neigungspositionen für eine optimale Ausrichtung auf den gewünschten Behandlungsbereich
Angebot ansehen*bei Amazon* für:33,14 €

Sanitas SIL 45 Infrarot-Wärmestrahler

Sanitas SIL 45 Infrarot-Wärmestrahler
  • Infrarotlampe mit großem Bestrahlungsfeld: 30 x 40 cm, Zur Anwendung bei Erkältungen, Verspannungen, Muskelkater, ...,
  • 100% UV-Blocker, Flächen-Infrarotlicht, 300 W, Mit 15 min. Timer
  • und Abschaltung nach Ablauf der eingestellten Zeit, Stufenlos einstellbarer Neigungswinkel,
Angebot ansehen*bei Amazon* für:56,99 €

Infrarotlampe Stand, 275 W Infrarotlicht Doppelkopf in der Nähe der Rotlichtlam...

Infrarotlampe Stand, 275 W Infrarotlicht Doppelkopf in der Nähe der Rotlichtlam...
  • 【275W HOCHLEISTUNGS-DOPPELLEUCHTE】 2 Lampen von 275W mit einer Gesamtleistung von 550W. Dieses Infrarotlicht wird mit ZWEI 275W Hochleistungsbirnen verwendet. Sie müssen mindestens 18 Zoll von der Wärmelampe entfernt sitzen, wenn Sie sie verwenden
  • 【HEAVY-DUTY】 Es hat eine Wasser-/Sand-Injektionsbasis mit 6 Rollen und seine stabile Basis erschwert das Umkippen, um die Sicherheit von Kindern und Haustieren zu gewährleisten.
  • 【FERNBEDIENUNG】 Die Rotlichttherapie kann die Helligkeit und das Timing anpassen. Es ist viel bequemer und bequemer, als zu Ihrer Lampe zu gehen und die Einstellung jedes Mal zu ändern
Angebot ansehen*bei Amazon* für:189,99 €
-34%

Sanitas SIL 06 Infrarotlampe, wohltuende Wärme zur Unterstützung des Heilungsp...

Sanitas SIL 06 Infrarotlampe, wohltuende Wärme zur Unterstützung des Heilungsp...
  • Infrarotlicht mit Dauerstufe
  • 100 Watt
  • 5 Neigungsstufen
Angebot ansehen*bei Amazon* für:18,42 € 27,99 €

Bioptron MedAll mit Bodenstativ 7in1 anti-aging Lampe Infrarotlampe Wärmelampe ...

Bioptron MedAll mit Bodenstativ 7in1 anti-aging Lampe Infrarotlampe Wärmelampe ...
  • QUALITÄTSWAHL in der Lichttherapie - patentiertes Medizinprodukt basiert auf Einsatz von stark polarisiertem sichtbarem Infrarotlicht. Dank einer Wellenlänge zw 480 und 3400nm gibt das Licht keine UV-Strahlungen ab, die für Zellen schädlich wären.
  • BIOPTRON TECHNOLOGIE - ermöglicht das optimale Eindringen des Lichts in die verschiedenen Hautschichten, wodurch die maximale Biostimulation der Zellen gewährleistet und die Heilung der verletzten Gewebe beschleunigt wird.
  • EFFEKTIVE HEILUNG - durch Polarisierung während der Lichttherapie kann das verletzte Gewebe wirksam heilen durch einen nicht invasiven Heilungsprozess, da keine Kohärenz. Eine ständige Dosierung der Lichtabgabe ohne Nebenwirkungen ist garantiert.
Angebot ansehen*bei Amazon* für:948,29 €
-4%

Leawell TDP Lampe Infrarotlampe Wärmelampe zur Wärmelampe Infrarot-Therapielam...

Leawell TDP Lampe Infrarotlampe Wärmelampe zur Wärmelampe Infrarot-Therapielam...
  • TDP Infrarot-Wärmelampe funktioniert mit Keramik und Mineralplatte (was bedeutet, dass es keine Lichttherapie Lampe) ist. Die Mineralplatte strahlt ferne Infrarotstrahlen aus, wenn sie erhitzt wird, um einen Behandlungseffekt zu erzielen.
  • Eigenschaften der LEAWELL Infrarot-Lampe: 1. Touch; 2. Einstellung: Temperatur: oben / unten; Dauer: 30/60/90 Minuten. 3. Anzahl: Arm aus Aluminiumlegierung und stabiler Basis. 4. Flexibel: Sie können den Kopf der Behandlung leicht anpassen.
  • Sicher: Leawell Infrarot-Lampe mit verschiedenen Schutz, um Ihren Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Es schaltet sich automatisch aus, wenn Strom oder Temperatur über den normalen Bereich überschreiten. Und es schaltet sich aus, wenn es sich um mehr als 45 Grad dreht, und Sie hören einen "sinkenden" Klang.
Angebot ansehen*bei Amazon* für:225,99 € 234,99 €

Infrarotlampe, 275W Infrarotlampe Wärmelampe, Rotlichtlampe Infrarotlichttherap...

Infrarotlampe, 275W Infrarotlampe Wärmelampe, Rotlichtlampe Infrarotlichttherap...
  • 【275 W Leistung und einstellbare Helligkeit】 Die Infrarotlampe bietet eine 275-W-Hochleistungslichtquelle, die mit einem Knopf ausgestattet ist und es Ihnen ermöglicht, die Helligkeit an Ihre Bedürfnisse anzupassen.
  • 【Spendet wohlige Wärme durch Infrarot-Technologie】Eine sehr gute Methode zur Wärmeerzeugung ist der Einsatz von rotlichtlampe Wärmelampen.
  • 【Anwendung rotlichtlampe wärmelampe】 Sie müssen bei jeder Sitzung nur 5-10 Minuten lang beleuchten, nicht länger als 20 Minuten und 4 Mal pro Woche.
Angebot ansehen*bei Amazon* für:57,88 €
Zuletzt aktualisiert am: 27.05.2022 um 19:56 Uhr.

...noch mehr gute Produkte

 

…noch mehr tolle Angebote findest du hier>>

 

Was ist eine Infrarotlampe?

Eine Infrarotlampe, auch Rotlichtlampe oder Wärmelampe genannt, gibt sonnenähnliche Wärme ab, jedoch ohne die schädliche ultraviolette Strahlung. Die Strahlung wird nur auf den ausgewählten Bereich konzentriert und nur wenn die Infrarotstrahlen auf die Haut treffen, erzeugt das die wärmende Wirkung.

Je nach Verwendungszweck des Rotlichts solltest du die Leistung des Lichts sorgfältig überprüfen. Denn die Wärmeabstrahlung ist umso großflächiger und dichter, je höher die angegebene Leistung in Watt ist.

 

Wie funktioniert eine Wärmelampe?

Die sogenannte Infrarotstrahlung gehört zum natürlichen Spektrum der Sonne. Der Spektralbereich liegt zwischen 1 Millimeter und 780 Nanometern. Wir Menschen können einen Teil davon wahrnehmen, während andere für das menschliche Auge unsichtbar sind. Aufgrund der geringen Schwingung der Wellen empfinden Menschen und Tiere das Rotlicht als wärmend.

Die Infrarotstrahlung ist unterschiedlich intensiv und lässt sich in die drei Gruppen A, B und C einteilen.

Infrarot A hat die niedrigste Wellenlänge, dringt also mit einigen Millimetern am tiefsten in die Haut ein.

Im Gegensatz dazu hat Infrarot B eine mildere Wirkung.

Infrarot C wird als die mildeste Form der Lichttherapie bezeichnet. Alle von mir in diesem Beitrag vorgestellten Infrarotlampen arbeiten im Frequenzbereich A, wodurch sie besonders wirksam sind und auch lokal gezielt eingesetzt werden können.

 

Was für Infrarotlampen gibt es am Markt?

Die Infrarotlampe gibt es in verschiedenen Ausführungen: als Infrarot-Spot, Infrarot-Halogenlampe oder Infrarotkabine. Der Neigungswinkel der ersten beiden Varianten lässt sich in der Regel so einstellen, dass die gewünschte Körperpartie bequem behandelt werden kann. Einige Geräte sind zudem mit einer Timer- oder Abschaltautomatik ausgestattet.

Spot oder Halogenstrahler – der Unterschied zwischen den Infrarotlichtquellen:

Infrarot-Spot

  • ausgestattet mit Infrarotlicht, meist mit E27-Gewinde
  • das Leuchtmittel kann ausgetauscht werden
  • die Leistung beträgt zwischen 100 und 150 Watt
  • geeignet für kleinere zu bestrahlende Bereiche wie das Gesicht
  • auch in Niedrigpreissegmenten zu finden

 Infrarot-Halogenstrahler

  • Halogenstrahler im Infrarotbereich
  • Es ist nicht immer möglich, das Leuchtmittel auszutauschen
  • Leistung beträgt ca. 200-300 Watt
  • Größere Bestrahlungsfläche als Infrarotspot
  • Häufig mit Überhitzungsschutz und Kühler versehen

Aufgrund ihrer höheren Leistung und größeren Behandlungsfläche eignen sich Infrarot-Halogenstrahler besser als Soforthilfe bei Nacken- oder Rückenschmerzen wie die Spots. Für Gesichtsbehandlungen wie Akne oder Nebenhöhlenentzündungen sind diese jedoch völlig ausreichend.

Die Infrarotkabine eignet sich als spezieller Saunaraum, in dem der ganze Körper mit Rotlicht bestrahlt wird. Allerdings ist der Anschaffungspreis wesentlich höher und sie benötigt viel Aufstellungsfläche.

Für alle Geräte gilt jedoch: Die Infrarotstrahlung selbst ist unsichtbar. Das von der Lampe abgegebene Rotlicht ist auf einen Rotfilter zurückzuführen.

 

Die heilende Wirkung von Infrarotlampen

Infrarotlicht bringt die Moleküle in deinem Körper zum Schwingen und erzeugt so wohltuende Wärme.

Die therapeutisch wirksame Infrarotstrahlung hat eine Wellenlänge von 780 bis 1.400 Nanometer. Durch die Erweiterung der Blutgefäße im Behandlungsbereich dringt sie in die unteren Hautschichten ein und regt die Durchblutung an. Dadurch bekommen die Zellen mehr Sauerstoff und regen den Kreislauf an. Kombiniert mit wärmeinduzierter Muskelentspannung lindert sie Krämpfe und Schmerzen, was eine leichte entzündungshemmende Wirkung hat, da hierbei Stoffwechselschlacken beseitigt werden. Deshalb werden Infrarotlampen auch zur Behandlung von Krankheiten wie Erkältungen oder Nebenhöhlenentzündungen eingesetzt.

Bei chronischen Erkrankungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Problemen ist jedoch Vorsicht geboten: Bitte konsultiere in diesem Fall vor der Infrarotstrahlung deinen Arzt.

Dies gilt auch, wenn dein Wärme- oder Schmerzempfinden z. B. durch die Einnahme von Medikamenten geschmälert ist.

Wenn du Fieber, Thrombosen oder Muskel- und Gelenkprobleme hast, die auf eine akute Entzündung zurückzuführen sind, verwende bitte keine Infrarotlampe. Auch für Kinder unter zwei Jahren eigenen sich Rotlichtlampen nicht!

 

Infrarotlampe zur Lösung von Verspannungen

Vergleichbar mit schmerzstillenden Salben kann die zugeführte Wärme dazu führen, dass sich die Blutgefäße erweitern und der Blutfluss erhöht. Dadurch kommt es zu einer Lockerung der Verspannungen. Gerade bei Spannungskopfschmerzen kann Infrarotlicht die Beschwerden nachdrücklich lindern oder sogar ganz beseitigen.

Leidest du unter Rücken- und Nackenschmerzen? Wärme kann dagegen helfen. Um die schmerzenden Stellen gezielt zu entspannen, ist die Infrarotlampe genau das Richtige. Die Behandlung von maximal 15 Minuten täglich und die anschließende 30-minütige Ruhephase wirken Wunder bei Rückenschmerzen und verspannten Nackenmuskeln.

 

Schmerztherapie mit angenehmer Wärme

Leidest du an Arthrose oder anderen Gelenkerkrankungen? Nun, dann kann der Kauf einer Rotlichtlampe auch hierbei helfen, deine Symptome zu lindern. Eine erhöhte Durchblutung steigert den Sauerstoffgehalt im Blut und trägt so zur Wundheilung bei. Das angenehm warme Licht von Infrarotlampen hilft nicht nur bei Gelenkproblemen, sondern auch bei anderen Schäden und Entzündungen des Bewegungsapparates.

 

Infrarotlampe gegen Erkältungen

Die durchblutungsfördernde Wirkung der Infrarotlampe ist nicht nur ideal zur Behandlung von Muskelverspannungen und Gelenkproblemen, sondern auch exzellent bei Erkältungen. Denn wenn sich die Blutgefäße erweitern, um die Durchblutung zu fördern, können bei einer Entzündung Schadstoffe und Schleim schneller abtransportiert und die biologischen Abwehrkräfte des Körpers gestärkt werden.

 

Entzündungsherde gezielt behandeln

Richte während der Behandlung das Rotlicht einfach auf die entzündeten Körperteile wie Nebenhöhlen, Hals oder Ohren. Bei einer Erkältung empfehle ich dir, die Anwendung dreimal pro Tag zu wiederholen. Die maximale Nutzungszeit von 12-15 Minuten solltest du bitte nicht überschreiten!

 

Infrarotwärme für ein besseres Hautbild

Durch die Wärmestrahlung von Infrarotlampen lassen sich vielversprechende Erfolge bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen erzielen. Das Rotlicht beruhigt die Haut, derweil die Temperatur dafür sorgt, dass Bakterien schnell entfernt werden und eitrige Entzündungen austrocknen. Daher hilft die regelmäßige Anwendung, das Hautbild deutlich zu verbessern.

 

Infrarotlicht gegen Pickel, Mitesser und Akne

Eines der realsten Anwendungsbeispiele für Infrarotbehandlungen ist unreine Haut. Wenn du unter Pickeln, Mitesser oder Akne leidest, hast du vermutlich nicht nur mit körperlichen Problemen wie schmerzhaften Hautveränderungen, sondern häufig auch mit psychischen Belastungen zu tun. Eine Infrarot-Strahlentherapie in Kombination mit entzündungshemmenden Salben und Cremes kann helfen, das Hautbild zu verbessern. Die Wärme beruhigt die Haut und das Rotlicht wirkt sich positiv auf Hautunreinheiten aus, indem es die entzündete Stelle sanft austrocknet.

 

Rotlicht und Wärme helfen bei Schuppenflechte

Neben gesunder Ernährung, sportlicher Bewegung und Stressabbau lassen sich auch die Symptome der erblich bedingten Psoriasis durch Rotlicht und Wärme lindern. In Kombination mit verschreibungspflichtigen Medikamenten wie etwa Kortison kann eine Infrarotlampe die Symptome lindern und die Gesundheit verbessern.

 

Die Infrarotlampe richtig anwenden

Generell gibt es bei der Verwendung von Infrarotlampen einige Dinge zu beachten. Damit deine Haut bei der Anwendung nicht geschädigt wird, solltest du immer einen Abstand von mindestens 30 cm zum Gerät einhalten. Außerdem sollte die Bestrahlungszeit 15 Minuten nicht überschreiten. Damit das aus Versehen nicht passiert, verfügen viele Modelle über einen Timer oder eine maximale Laufzeit von 12-15 Minuten.

Wenn du nicht sicher bist, ob die Infrarot-Strahlentherapie für dich sicher ist, wende dich bitte an deinen Arzt.

Wichtiger Hinweis: Um die empfindliche Augenpartie im Laufe der Infrarot-Strahlenbehandlung zu schützen, verzichte auf eine direkte Einwirkung auf die Augen und trage bei der Anwendung im Gesicht immer eine Schutzbrille.

 

Ist Infrarotstrahlung schädlich?

Laut Bundesstrahlenschutz (BfS) ist die Forschung zum Thema Infrarotstrahlung noch nicht ausgereift. Nach neuesten Erkenntnissen können diese Strahlen jedoch gesundheitsschädliche Auswirkungen haben. Dazu gehören der Abbau von Kollagen, der die Hautalterung beschleunigt, sowie die Mitwirkung an der Entstehung von Hautkrebs.

Es steht jedoch fest, dass eine übermäßige Einwirkungszeit oder Temperatur zu thermischen Schäden, wie z. B. Kreislaufversagen führen kann.

Deshalb solltest du bei der Verwendung einer Infrarotlampe immer die Sicherheitshinweise des Herstellers beachten. Generell solltest du das Gerät in angemessenem Abstand von etwa 30 bis 50 cm von der entsprechenden Körperstelle und nur bis maximal 15 Minuten täglich verwenden.

Bei Hautspannung oder -schmerzen breche die Bestrahlung sofort ab und suche deinen Arzt auf.

Ich empfehle dir dringend eine Schutzbrille zu tragen, insbesondere bei der Verwendung von Hochleistungsgeräten und/oder wenn das Rotlicht in dein Gesicht scheint. Denn auch bei geschlossenen Augenlidern kann kurzwellige IR-A-Strahlung die Netzhaut schädigen.