Fußpeeling für gepflegte und traumhaft zarte Füße!

Zarte und gepflegte Füße mit einem Fußpeeling?

Deine Haut an den Füßen ist trocken, rau und hat Risse?

Fußpeelings sind eine wunderbare Art deine Füße dagegen zu behandeln.

 

Manche Menschen finden, dass die Fußpflege schwierig und zu zeitaufwändig ist.

Dadurch bekommen die Füße nicht die Aufmerksamkeit die sie verdienen.

Auch an heißen Tagen tragen wir oft geschlossene Schuhe.

Durch das schwitzen sind unsere Füße enormen Stress ausgesetzt.

 

Das hat zur Folge das sich schmerzhafte Blasen und Schwielen an den Füßen bilden können.

Den ganzen Tag ruht unser gesamtes Gewicht auf unseren Füßen, das führt oft auch zu Hornhautbildung.

 

Leider vergisst man oft, seinen Füssen etwas Pflege zu gönnen, sie werden viel zu oft vernachlässigt.

Dagegen lässt sich ganz einfach was unternehmen!

Deine trockenen Füße und Hornhaut werden gelindert, ebenso wie deine rissigen Fersen, wenn du regelmäßig ein Fußpeeling benutzt.

 


Sanfte-weiche Füße nicht nur im Sommer!

 

Wenn es um die Fußpflege geht, ist ein regelmäßiges Peeling genau so wichtig ,wie für das Gesicht.

Schließlich möchte man von der Nasenspitze bis zur Fußsohle gepflegt und gut aussehen.

Die Pflege deiner Füße ist das ganze Jahr über unerlässlich.

Sie sollte sich nicht nur auf die Sommermonate beschränken.

 

BESTE WAHL - Fußpeeling Maske für eine Anwendung

Fuss Peeling Maske 2 Paar Fußmaske Exfoliating Socken Hornhaut Schwielen und abgestorbene Haut Entferner Baby Füße Innerhalb von 3-7 Tagen

Zarte Füße innerhalb von 3-7 Tagen

Fußmasken-Set – Peeling Fußmaske +Feuchtigkeitsspendende und bleichende Fußmaske.

Entferne harte Schwielen und abgestorbene Hautzellen. Die Fußmaske enthält ätherisches Lavendelöl, Aloe Vera Extrakt und eine Vielzahl von Pflanzenextrakten, die die Fußhaut effektiv befeuchten können.

7,98 €

ZUM_ANGEBOT*

 

Bei einer regelmäßigen Anwendung von einem Fußpeeling wird sich deine Haut an den Füßen verbessern.

Das ist nicht nur für die Optik schön.

Es ist auch angenehm wenn man nicht immer mit seinen rauen Füßen in Socken oder der Bettdecke hängen bleibt.

 


Funktioniert ein Fußpeeling genauso wie für das Gesicht?

 

Ja, das Fußpeeling entfernt, wie auch beim Gesichtspeeling*🛒 abgestorbene Hautschüppchen.

Dadurch macht es trockene Haut wieder zart & weich!

Feine Körner waschen die oberste Hautschicht ab und lassen die Haut wieder gesund aussehen.

Es ist in der Regel das gleiche Prinzip wie bei einem Gesichtspeeling.

 

Fußpeelings sind sanfter und schonender für die Haut als Hornhautfeilen🛒 oder klassische Bimssteine🛒.

Es gibt einen zusätzlichen Vorteil wenn du ein Peeling an deinen Füßen anwendest.

Du kannst auch damit deine Füße massieren, was am Ende eines anstrengenden Tages sehr entspannend ist.

 

Es gibt mittlerweile verschiedene Möglichkeiten wie man seine Füße auch zu Hause pflegen kann.

Das kann einem, den meistens sehr zeitaufwändigen, Gang ins Fußpflegestudio ersparen.

 

Hier einige Vorschläge:

Es gibt zum Beispiel das sogenannte “Socken-Peeling*🛒“.

  • In diesen “Socken“ ist ein spezielles Fuß-Gel integriert-einfach anziehen und einwirken lassen.
  • Eine Maske die ausschließlich für die Füße entwickelt wurde.
  • Du hast auch die Möglichkeit aus Hausmitteln dein eigenes Fußpeeling herzustellen.

 

 

Anwendungstipp – Fußpeeling

 

Ein Fußpeeling ist eine großartige Methode, um hartnäckige Hornhaut und Risse loszuwerden.

Bevor du mit dem Peeling beginnst , sollte deine Haut weich sein.

Gehwol Soft Feet PeelingWenn du zu früh mit dem “peelen“ anfängst, schädigst du eventuell deine empfindliche Haut.

Damit deine Füße gut vorbereitet sind, solltest du vorher ein circa 10 minütiges, lauwarmes Fußbad machen.

Wenn deine Füße gut abgetrocknet sind kannst du auch schon loslegen.

 

Am besten massierst du die Peeling-Creme*🛒 mit kreisenden Bewegungen an den betroffenen Stellen ein.

Nachdem du die körnige Masse kurz hast einziehen lassen, wäscht du alles wieder gründlich ab.

Wenn die alten Hautschuppen entfernt sind ist es ratsam die Füße anschließend noch einzucremen.

 

Sehr gut eignet sich dafür eine feuchtigkeitsspendende Pflegecreme*🛒 oder Lotion.

Um die behandelte Haut an den Füße zu beruhigen und gut mit Feuchtigkeit zu versorgen eignen sich

 

Cremes & Lotionen mit den Inhaltsstoffen:

 

  • Aloe Vera
  • Kamille
  • Urea ( Harnstoff )

 

Tipp: Mache die Behandlung abends vorm ins Bett gehen. Dann kannst du dir nach dem eincremen kuschelige Socken überziehen, so kann die Creme über Nacht in ruhe einziehen und die Pflege verstärken!

 

Wenn deine Füße keine starke Hornhaut- Bildung haben sondern eher trocken und leicht rissig sind, reicht in der Regel eine einfache Behandlung aus.

Einfach das Peeling beim Duschen oder in der Badewanne in die Füße einmassieren.

Nach kurzem einwirken- wieder gründlich abspülen.

Diese sanfte Form kannst du zwei- bis dreimal mal die Woche wiederholen.

 


Zum Schluss mein Fazit:

 

Man sollte die verhärtete Haut an den Füßen regelmäßig entfernen!

Deine Füße sehen so nicht nur gepflegter aus, sie sind auch weniger trocken und rissig.

Eine regelmäßiger Anwendung eines Fußpeelings werden dir deine Füße danken.

Denn man sollte nie vergessen was unsere Füße ein Leben lang leisten müssen.

 

Lesetipp: Fußmassagegeräte für ein entspannende Fußmassage zu Hause!